ANMELDUNG. BEDINGUNGEN.

Liebe Eltern & Liebes Kind

 

«Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet», sagte einst der amerikanische Schriftsteller Frank Harris (1856 -1931). Dieser Satz, der vor langer Zeit fiel, ist heute aktueller und bedeutungsvoller denn je. Sprachen zählen in unserer zunehmend globalisierten Welt längst zu den Schlüsselqualifikationen.

 

In diesem Sinn freuen wir uns, Ihr Kind im Kindersprachclub Langenthal begrüssen zu dürfen.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Allgemeine Bedingungen/Organisatorisches:

 

Leiterinnen: Unsere Leiterinnen haben die Spielgruppenausbildung sowie einen Nothelferkurs für den Umgang mit Kindern absolviert. Unsere Leiterinnen beherrschen die Fremdsprachen als Muttersprache oder haben entsprechende Ausbildungen absolviert.
Sprachenspielgruppe: Es wird eine spezielle, spielerische frühkindliche Sprachförderung gemacht, die für Kinder förderlich ist. Die Spielgruppenleiterinnen haben hierfür eine Zusatzausbildung und Weiterbildung in der Sprachförderung gemacht. Optimal vom Angebot der Fremdsprachenspielgruppe profitieren zu können, wird empfohlen, das Kind zwei Mal pro Woche in die Spielgruppe zu schicken. Selbstverständlich ist es auch möglich, nur einmal pro Woche eine Spielgruppe zu besuchen.

Znüni: Bitte geben Sie Ihrem Kind ein „gesundes“ Znüni mit. Wasser oder ungesüssten Tee zum Trinken, keine Süssigkeiten zum Essen.

Kleidung: Wählen Sie bequeme Kleidung in der die Kinder spielen können. Die Kinder basteln und werken, deshalb ziehen sie dem Kind entsprechende Kleidung an. Die Kinder tragen Finken oder Socken.

Medien: Der Kindersprachclub Langenthal betreibt eine eigene Homepage und ist in den sozialen Medien wie Facebook und Instagram aktiv. Damit der Auftritt des Kindersprachclub Langenthal möglichst lebhaft, abwechslungsreich und aktuell ist, möchten wir auch regelmässig Fotos und kleine Videos auf diesen Plattformen präsentieren. Wir wollen so Angehörigen der Kinder Eindrücke aus dem Unterricht weitergeben oder auch neue Kinder für unsere Angebote begeistern.

Aus diesem Grund erlauben wir uns ohne Ihren negativen Gegenbericht, Fotos von Ihren Kindern für unsere Auftritte im Internet (Homepage, Facebook und Instagram) oder Zeitungsinserate/Berichte zu verwenden. Die Fotos/Videos werden selbstverständlich ausschließlich während des Unterrichts/Spielens aufgenommen.

Sehr gerne senden wir Ihnen auch hie und da persönliche E-Mails mit Fotos und Videos Ihres Kindes zu, welche Sie dann in Ihrer Verwandtschaft gerne weiterverbreiten können.

Abholen: Die Kinder werden nur an uns bekannte Personen mitgegeben. Falls Ihr Kind durch eine der Leiterin nicht bekannten Person abgeholt wird, muss dies vorab mitgeteilt werden. Bitte bringen Sie das Kind 10 min. vor Anfang der Spielgruppe und holen Sie es spätestens 10 min nach Ende wieder ab.

Informationen: Wichtige kurzfristige Informationen zum Spielgruppenbetrieb (z.B. über Stellvertretungen oder allenfalls über einen Spielgruppenausfall) werden über WhatsApp oder SMS mitgeteilt.

Austritt: Der Austritt kann mit schriftlicher Mitteilung auf Quartalsende erfolgen. Erfolgt der Austritt früher, ist der Beitrag für das laufende Quartal zu bezahlen. Bitte Abmeldung bis spätestens einen Monat vor gewünschtem Austrittstermin melden. Bleibt der rechtzeitige Austritt aus, ist das volle angelaufene Quartal geschuldet.

Ferien: Die Ferien richten sich nach dem Ferienplan der Stadt Langenthal. Ferien ausserhalb der Schulferien bitte bekanntgeben – es erfolgt keine Rückerstattung und Ferienabwesenheiten dürfen nicht von der Rechnung abgezogen werden.

Ausfall Spielgruppe/Kindersprachkurse: Fällt die Spielgruppe oder der Kindersprachkurs infolge Krankheit oder Abwesenheit der Leiterin aus, werden die Stunden nachgeholt. Falls dies nicht möglich ist, wird der entsprechende Betrag zurückerstattet.

Krankheit in Spielgruppe: Kann Ihr Kind infolge Krankheit oder Unfall nicht teilnehmen, kann die Spielgruppe nachgeholt werden, der Beitrag bleibt geschuldet. Bei längerem Ausfall kann jedoch individuell (mit Arztzeugnis) eine Anfrage auf Rückerstattung der bezahlten Beiträge gestellt werden.

Krankheit und sonstige Abwesenheiten Kindersprachkurse: Kann Ihr Kind infolge Krankheit oder privater Abwesenheit nicht teilnehmen, kann der Unterricht nicht nachgeholt werden und der Beitrag bleibt geschuldet. Bei längerem Ausfall kann jedoch individuell (mit Arztzeugnis) eine Anfrage auf Rückerstattung der bezahlten Beiträge gestellt werden.

Versicherung und Haftung: Haftpflicht-, Kranken- und Unfallversicherung ist Sache der Eltern. Für verlorene oder beschädigte private Gegenstände können wir keine Haftung übernehmen.

Verbindliche Anmeldung: Mit dieser Anmeldung melden Sie Ihr Kind verbindlich für ein Angebot des Kindersprachclub Langenthal an. Der Eintritt ist jederzeit möglich. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Bestätigung und die Rechnung per Post zu. Der Beitrag ist im voraus zu begleichen.

Wir haben die allgemeinen Bedingungen gelesen und erklären uns damit einverstanden. Wir melden unser Kind für das ausgewählte Angebot des Kindersprachclub Langenthal an.